Datenschutzerklärung der Roger Webseite

Januar 2022

§ 1 Übersicht

Die Roger Webseite dient der Information über unsere Angebote und bietet Kontaktmöglichkeiten zur Anbahnung eines Vertragsabschlusses. 

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Nutzung dieser Webseite gilt und es gesonderte Datenschutzvereinbarungen für der Verwendung der Roger Web Applikation gibt. 

§ 2 Informatorische Nutzung

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn keine Anmeldung bei einem unserer Dienste, keine Kontaktaufnahme oder sonstige Form von Anmeldung erfolgt bzw. sonst Informationen übermittelt werden, erheben wir keine personenbezogenen Daten mit Ausnahme der Daten, die ein Browser übermittelt um den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind:

  • IP-Adresse

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

  • jeweils übertragene Datenmenge

  • Website, von der die Anforderung kommt

  • Browser

  • Betriebssystem und dessen Oberfläche

  • Sprache und Version der Browsersoftware

Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO

§ 3 Anfrage beim Roger Kundenservice mittels Kontaktformular

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über unser Kontaktformular werden die mitgeteilten Daten (i.d.R. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) von uns gespeichert, um Fragen zu beantworten. Die Daten werden nur solange gespeichert wie sie für die Bearbeitung der Fragen notwendig sind.

Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO

§ 4 Services zum Tracking von Nutzerverhalten und Marketingzwecken

Zur Analyse des Nutzerverhaltens auf unserer Webseite und zur Messung und Attribution von Marketingaktivitäten werden auf der Webseite verschiedene Services eingesetzt, welche nur dann aktiv sind, wenn ein Nutzer dieser Verarbeitung von Daten aktiv zugestimmt hat.

Google Ads und Conversion Messung

Wir nutzen das Onlinemarketingverfahren "Google Ads", um Anzeigen im Google-Werbe-Netzwerk zu platzieren (z.B. in Suchergebnissen, in Videos, auf Webseiten, etc.), damit sie Nutzern angezeigt werden, die ein mutmaßliches Interesse an den Anzeigen haben. Ferner messen wir die Konversion der Anzeigen. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung der Webseite durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unserer Webseite durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb der Webseite zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung der Webseite und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt und in die USA transferiert werden. Wir erfahren jedoch nur die anonyme Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem sog "Conversion-Tracking-Tag" versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir selbst erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer identifizieren lassen. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, parent company: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website:

https://marketingplatform.google.com

Datenschutzerklärung:

https://policies.google.com/privacy. Rechtsgrundlage ist die Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO

Hotjar

Wir nutzen Hotjar um die Nutzung unserer Website durch die Nutzer auszuwerten. Anbieter ist die Hotjar Ltd., Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe (Website: https://www.hotjar.com).

Mit Hotjar können wir u. a. Ihre Maus- und Scrollbewegungen und Klicks aufzeichnen. Hotjar kann dabei auch feststellen, wie lange Sie mit dem Mauszeiger auf einer bestimmten Stelle verblieben sind. Aus diesen Informationen erstellt Hotjar sogenannte Heatmaps, mit denen sich feststellen lässt, welche Websitebereiche vom Websitebesucher bevorzugt angeschaut werden. Des Weiteren können wir feststellen, wie lange Sie auf einer Seite verblieben sind und wann Sie sie verlassen haben. Wir können auch feststellen, an welcher Stelle Sie Ihre Eingaben in ein Kontaktformular abgebrochen haben (sog. Conversion-Funnels).

Darüber hinaus können mit Hotjar direkte Feedbacks von Websitebesuchern eingeholt werden. Diese Funktion dient der Verbesserung der Webangebote des Websitebetreibers.

Hotjar verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit diesen Cookies lässt sich insbesondere feststellen, ob diese Website mit einem bestimmten Endgerät besucht wurde oder ob die Funktionen von Hotjar für den betreffenden Browser deaktiviert wurden. Hotjar-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Deaktivieren von Hotjar

Wenn Sie die Datenerfassung durch Hotjar deaktivieren möchten, klicken Sie auf folgenden Link und folgen Sie den dortigen Anweisungen: https://www.hotjar.com/opt-out

Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung von Hotjar für jeden Browser bzw. für jedes Endgerät separat erfolgen muss. Nähere Informationen über Hotjar und zu den erfassten Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Hotjar unter dem folgenden Link: https://www.hotjar.com/privacy

Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO

Ascend by Wix
Bei der Demobuchung nutzen wir den Dienst „Ascend“ der Wix HQ, 6350671, Nemal Tel Aviv St 40, Tel Aviv-Yafo, Israel ("Wix"), an den wir Ihre bei der Anmeldung bereitgestellten Daten weitergeben. Die von Ihnen zwecks Demobuchung eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von Wix in Israel gespeichert. Im Rahmen der vorgenannten Leistungen von Wix können Daten auch im Rahmen einer weiteren Verarbeitung im Auftrag an die Wix Inc., 500 Terry A. Francois Boulevard, San Francisco, California 94158, USA, übermittelt werden.
Wix verwendet diese Informationen zum Versand und zur statistischen Auswertung in unserem Auftrag. Für die Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sog. Web-Beacons bzw. Trackings-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. So kann festgestellt werden, ob eine Nachricht geöffnet wurde. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben und werden nicht mir Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen. Diese Daten dienen ausschließlich der statistischen Analyse unserer Kampagnen.
Für den Fall der Übermittlung von Daten an Wix in Israel ist durch Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission das angemessene Datenschutzniveau gewährleistet.
Wir haben mit Wix einen Auftragsverarbeitungsvertrag („Data Processing Agreement“) abgeschlossen, mit dem wir Wix verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.
Weitere Hinweise zum Datenschutz von Wix erhalten Sie unter der nachstehenden Internetseite: https://de.wix.com/about/privacy

Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO

Google Tag Manager

Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der wir sog. Website-Tags über eine Oberfläche verwalten und so andere Dienste in unsere Webseite einbinden können. Der Tag Manager selbst (welches die Tags implementiert) verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer wird auf die folgenden Angaben zu den Google-Diensten verwiesen. Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA;

Website: https://marketingplatform.google.com;

Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy.

Rechtsgrundlage ist die Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung der Webseite durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unserer Webseite durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieser Webseite zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieser Webseite und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt und in die USA transferiert werden. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Wir weisen aber darauf hin, dass in Ausnahmefällen die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt wird. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).

Rechtsgrundlage ist die Einwilligung gem. Art 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO.

Speicherdauer von eingesetzten Cookies

Die von uns eingesetzten Cookies im Rahmen für Werbe und Trackingzwecke (also nicht-essentielle Cookies) haben folgenden Zweck und Ablauffristen:

 

_pin_unauth

Zweck: Google Tag Manager Cookie zur Aussteuerung und Einbindung von Cookies. Diese Cookies stammen aber von Google Analytics und nicht vom Google Tag Manager selbst

Dauer: 1 Jahr

 

_gid

Zweck: Google Tag Manager Cookie zur Aussteuerung und Einbindung von Cookies. Diese Cookies stammen aber von Google Analytics und nicht vom Google Tag Manager selbst

Dauer: 24 Stunden

 

_gcl

Zweck: Dieses Cookie wird gesetzt, wenn ein User über einen Klick auf eine Google Werbeanzeige auf die Website gelangt. Es enthält Informationen darüber, welche Werbeanzeige geklickt wurde, sodass erzielte Erfolge wie z.B. Bestellungen oder Kontaktanfragen der Anzeige zugewiesen werden können.

Dauer: 90 Tage

 

_ga

Zweck: Enthält eine zufallsgenerierte User-ID. Anhand dieser ID kann Google Analytics wiederkehrende User auf dieser Website wiedererkennen und die Daten von früheren Besuchen zusammenführen.

Dauer: 2 Jahre

 

_gat

Zweck: Bestimmte Daten werden nur maximal einmal pro Minute an Google Analytics gesendet. Das Cookie hat eine Lebensdauer von einer Minute. Solange es gesetzt ist, werden bestimmte Datenübertragungen unterbunden.

Dauer: 1 Minute

 

_fbp

Zweck: Dieses Cookie verwendet Facebook, um Werbeprodukte anzuzeigen.

Dauer: 3 Monate

 

_fr

Zweck: Dieses Cookie wird verwendet, damit Facebook-Pixel ordentlich funktioniert.

Dauer: 3 Monate